HORRORHECKE
   
 
  Geschichte

Hier kommt die Horrorheckengeschichte!

2007
Unser erster Versuch des Home Haunt belief sich auf lediglich 15 m Gang mit selbstgestalteten Folien und ein paar aus Gips geformten Utensilien. Ein paar Kreuze hier und ein paar Kunststofffledermäuse dort, Spinnweben an der Folie und Beleuchtung von zusammengeliehenen Strahlern.
Fertig war unser erster Home Haunt. Die Besucher freuten sich über die Mühe, welche wir uns gemacht haben und da viele fragten, ob wir im nächsten Jahr wieder so toll dekorieren würden, sahen wir uns gewissermaßen gezwungen, unseren ersten richtigen Home Haunt im Jahr 2008 mit begehbarer Geisterbahn zu starten.

2008
Die Nachbarn waren in diesem Jahr sogar damit einverstanden nicht nur den Parkplatz, sondern auch den Garten und Teile der Wohnung zu nutzen (siehe Bilder 2008). Wir gestalteten den Garten mit Folien und besorgten uns von Flash-Light ein paar Strahler und weitere Lichteffekte.

2009
In diesem Jahr, mit nun deutlich mehr Erfahrung, haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen! Nachdem im Jahr 2008 unsere Horrorhecke super Erfolge bei unseren Besuchern erzielte und alle Anwesenden hellauf begeistert waren, setzen wir noch einen drauf.
Unser Home-Haunt wird in diesem Jahr deutlich größer, länger und dank der Unterstützung von unserem professionellen Bühnen- und Eventtechniker FLASH-LIGHT, ist es uns möglich, unsere Geisterbahn in 6 verschiedene Themenbereiche mit zahlreichen Monstern, Gouhls, Hexen, Skeletten, Licht- und Soundeffekten zu unterteilen und hoffentlich jeden Eindringling erschauern zu lassen!!

1. Passiert den Wächter des Haunts und begebt euch in den "Hexenwald"
2. Duckt Euch bei der "Bat Attack"
3. Gebt acht am "Graveyard" (ist der Sarg wirklich leer?)
4. Hütet Euch vor dem Schatz in der "Verwunschenen Piratengrotte"
5. Schafft Ihr es bis zum Highlight in den "OP des Dr. Tod"
6. Dann noch durch den "Gang der Verdammnis"

und ab ins Freie; wenn Ihr noch könnt!

Am Anfang und Ende steht es jedem frei, sich an gruseligen Speisen und Getränken in unserem großen Hexenzelt mit Sitzgelegenheiten zu stärken.


Wilkommen
 
Werbung
 
Aktuelles
 
Die Horrorbilder vom 31.10.09 sind nun in der Galerie!
Bitte Bewertet sie und schreibt uns wie es Euch gefallen hat!
weitere Infos unter dem "Task" Geschichte!
Info Bereich eröffnet!
 
Unter dem Task "Info" könnt Ihr viele Interessante Dinge über Halloween erfahren!
 
Bisher 8216 Besucher (28919 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
HORRORHECKE